Sie sind hier: » AKTUELLES & INFOS» Mitteilungen / Infos

Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir wichtige Verbandsinformationen sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

Seite< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 >

Errichtung eines Krötenzauns

Thal und Seebach, den 11.03.2017

news-img

Aktion“ Krötenzaun“ am 11.03.2017

Die Erdkröte“ Bufo bufo“ ist zum Anfassen sicherlich nicht jedermanns Sache, auch unter uns Anglern nicht. Dennoch spielt sich ihr Lebenszyklus teilweise im aquatischen Bereich ab und ist somit Teil unserer Gewässer. Viele kennen die oftmals grausigen Bilder von überfahrenen Kröten bei der Wanderung im Frühjahr über unsere Straßen. Die Krötenzäune sollen dies möglichst verhindern. Wir als Angler und Naturschützer sollten uns dieser Problematik nicht verschließen und helfen. Aus diesem Grund nahmen 6 Mitglieder sowie 3 Freiwillige unseres Vereins „AV Hörseltal“ am Aufbau des ca. 600 Meter langen Krötenzauns zwischen den Orten Thal und Seebach teil. Vor Ort waren auch Vertreter der unteren Naturschutzbehörde des Wartburgkreises sowie Verantwortliche und Helfer der Naturschutzverbände von BUND und NABU. Nach etwa 3,5 Stunden war die Arbeit erledigt und der Zaun stand. Der ausdrückliche Dank der Naturschutzbehörde sowie von den Vertretern von BUND und NABU an unsere Mitglieder und Freiwilligen wurde mehrfach ausgesprochen und fand auch seinen Niederschlag in einem großen Artikel in der aktuellen Tagespresse (Thür.Allgm.) Wir werden natürlich versuchen beim Einsammeln der Tiere ebenfalls zu helfen und in unserer Hegegemeinschaft über ähnliche Projekte diskutieren. Ich denke, wir sollten auch auf diesem Wege neben unserer fischereilichen Tätigkeit am Wasser den Naturschutzgedanken und entsprechendes Handeln in die Öffentlichkeit tragen um somit mehr Akzeptanz zu erreichen.

Ralf Kandulski
1.Vorsitzender