Sie sind hier: » AKTUELLES & INFOS» Mitteilungen / Infos

Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir wichtige Verbandsinformationen sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

Seite< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 >

1. Hilfe Lehrgang

Erfurt, den 10.12.2016

Der Landesanglerverband Thüringen e.V. lädt die Jugendwarte seiner Mitgliedsvereine zum Erste Hilfe Lehrgang für Samstag , den 10.12.2016 von 08.00 – 16.00 Uhr in das Schulungszentrum des DRK –Erfurt (hinten über den Hof) Mühlhäuserstr. 76 in 99092 Erfurt recht herzlich ein.

Zu folgenden Themen wird geschult:

• Ablauf einer Hilfeleistung - Sofortmaßnahme - Notruf
• Praktische Übungen sowie stabile Seitenlage
• Herz – Lungen Wiederbelebung
• Verbände anlegen etc.

Abschließend erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat.

Glücklicherweise hat es in der Vergangenheit bei den Jugendveranstaltungen unserer Vereine und des Landesverbandes keine größeren Vorkommnisse gegeben. Dennoch ist es wichtig, auf Erste Hilfe – Situationen gut vorbereitet zu sein, um den Betroffenen fachkundig helfen zu können. Darauf möchten wir unsere Jugendwarte gern vorbereiten.

Wichtig! – Die Teilnehmer möchten bitte zu dieser Schulungsveranstaltung flaches, ordentliches Schuhwerk und die Frauen lange Hosen tragen.

Für eine gute organisatorische Vorbereitung der Veranstaltung bitten wir Sie, Ihre Teilnahme bis zum 08.12.2016 an die Geschäftsstelle des Landesanglerverbandes Thüringen e.V. zu melden.

Im Interesse einer umfassenden Wissensvermittlung hat das DRK die maximale Teilnehmerzahl auf 20 Personen je Ausbildungstag begrenzt. Somit können je Verein nur ein Teilnehmer und die ersten 20 Anmeldungen berücksichtigt werden.

Weitere Lehrgänge werden 2017 folgen, deren Termine wir rechtzeitig bekannt geben werden.

Die nicht unerheblichen Lehrgangsgebühren trägt der LAVT. Auch für Verpflegung und Getränke wird durch unseren Verband gesorgt.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen im Vorfeld gern für eventuelle Fragen und Hinweise zur Verfügung und freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Dietrich Roese                                  André Pleikies
Präsident                                          Geschäftsführer