Sie sind hier: » AKTUELLES & INFOS» Mitteilungen / Infos

Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir wichtige Verbandsinformationen sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

Seite< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 >

Vorsitzendenberatung-Gewässerverbund

Erfurt, den 25.10.2016

Wir laden Sie und Ihre Vorstandsmitglieder zur Beratung der Vorsitzenden des Thüringer Gewässerverbundes am Dienstag, den 25.10.2016 - Beginn 18.00 Uhr im  Konferenzraum BE 01,in die Stadtwerke Erfurt in der  Magdeburger Allee 34 ,recht herzlich ein.

Gern möchten wir Sie zu folgenden in der Tagesordnung benannten Themen informieren und diese mit Ihnen gemeinsam beraten:

1. Vorstellung des elektronischen Angelkartenverkaufs- und Verwaltungssystems sowie des elektronischen Fangauswertungsprogramms
2. Aktuelle Gewässersituation im Thüringer Gewässerverbund
3. Verbundkarte 2017
4. Sonstiges

Mit einem modernen elektronischen Angelkartenverkaufs- und Verwaltungssystem sowie elektronischen Fangauswertungsprogramm möchten wir die Arbeit unserer Vereinsvorstände deutlich entlasten und eine, wie vom Gesetzgeber gefordert, möglichst genaue Auswertung der Fänge sicherstellen. Wir gehen damit neue Wege und möchten die vielfältigen Möglichkeiten, welche uns hier geboten werden gern vorstellen und gemeinsam nutzen.

Der Geschäftsführer der EVS Digital Medien GmbH Waren (Müritz), Herr Michael Engelmann, welcher die obigen Programme zusammen mit seinem Team entwickelt hat, wird die Details und den Umgang mit diesen Systemen genau erläutern und alle Ihre Fragen beantworten. Allein für diesen Tagesordnungspunkt sind ca. 2 Stunden angesetzt.

Darum haben wir die Tagesordnung auf die im Moment wichtigsten Themen begrenzt.
Alles Weitere werden wir in der darauffolgenden Vorsitzendenberatung besprechen, deren Termin wir rechtzeitig bekannt geben werden. Auch würde es jetzt wenig Sinn machen, z.B. über den getätigten Fischbesatz zu informieren, da dieser momentan in vollem Gange ist und erst Mitte Dezember 2016 seinen Abschluss finden wird.
Inhaltliche und preisliche Änderungen sind seitens des Verbandes nicht vorgesehen, so dass der Jahresfischereierlaubnisschein für den Thüringer Gewässerverbund im Jahr 2017 für erwachsene Mitglieder 85,- Euro und für Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr
45,- Euro kosten wird.

Nach Informationen durch die oberste Fischereibehörde wird die seit 3 Jahren mehrfach angekündigte Thüringer Fischereiverordnung, an welcher unser Verband aktiv mitgearbeitet hat, auch im Jahr 2016 nicht verabschiedet werden. Es ist davon auszugehen, dass die Verordnung erst Mitte 2017 kommen wird.
Damit gibt es auch diesbezüglich nicht zwingend die Notwendigkeit grundsätzliche inhaltliche Änderungen in der Verbundkarte vorzunehmen.

Wir bitten unsere Vereine in Vorbereitung der Vorsitzendenberatung der Geschäftsstelle des LAVT bis zum 24. Oktober 2016 die aus Ihrer Sicht wirklich notwendigen inhaltlichen Ergänzungen bzw. Änderung im Fischereierlaubnisschein sowie im Gewässerverzeichnis mitzuteilen. Unser Ziel ist es, beide Dokumente möglichst zeitnah in den Druck zu geben und in das elektronische Angelkartenverkaufssystem einzupflegen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie und weitere Vorstandsmitglieder Ihres Vereins, auf Grund der Wichtigkeit der Veranstaltung, Ihre Teilnahme absichern können.

Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

Dietrich Roese                    André Pleikies
Präsident                            Hauptgeschäftsführer