Sie sind hier: » AKTUELLES & INFOS» Mitteilungen / Infos

Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir wichtige Verbandsinformationen sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

Seite< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 >

Einladung

Erfurt, den 21.11.2015

news-img


„Möglichkeiten und Grenzen der fischereilichen Hege als Beitrag zur Zielerreichung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie“


Der Landesanglerverband Thüringen lädt seine Vereine, insbesondere die Vorstände, Gewässerwarte sowie Fischereiaufseher zu dieser interessanten Weiterbildungsveranstaltung mit anschließender Diskussionsrunde am

Samstag, den 21.11.2015 von 09.00 – 15.00 Uhr in den Gasthof „Schloß Hubertus“,Arnstädter Chaussee 9 in 99096 Erfurt herzlich ein.


Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgt durch den Präsidenten des Landesanglerverbandes, Herrn Dietrich Roese.

Es erwarten uns informative und spannende Vorträge von folgenden Referenten:


Herr Budnick
stellvertretender Referatsleiter des Referats „Gewässerschutz, Hochwasserschutz“ im TMUEN
Thema : „Stand der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlini – Durchgängigkeit der Thüringer Fließgewässer“

Herr Dipl.-Fischereiing. Steffen Zahn
Thema: Institut für Binnenfischerei e.V. Potsdam-Sacrow/ Abt. Fisch- und Gewässerökologie
„Gute fachliche Praxis fischereilicher Besatzmaßnahmen auf Grundlage der fi- schereilichen Typisierung und Zonierung der Fließgewässer Thüringens“

Frau Dipl.-Fischereiing. Sigrun Müller
Referentin Fischerei im TMIL
Thema Teil 1: Auswirkungen der Alien-Verordnung (VO (EG) Nr. 708/2007 „Verordnung über die Verwendung nicht heimischer und gebietsfremder Arten in der Aquakultur“ vom 11. Juli 2007) auf die fischereirechtlichen Bestimmungen in Thüringen
Teil 2: Ausführungs-VO zum ThürFischG (ThürAVO) – Ausblick auf wesentliche vorgesehene Änderungen

Mittagspause

Herr Thomas Klefoth (MSc. Fischereiwissenschaften) Fischereibiologe des Landesverbandes Landessportfischerverband Niedersachsen e.V.
Thema :„Niedersächsische Praxisbeispiele zum Erhalt der Fischbestände und dem Schutz vor Kormoranen“


Dipl.-Fischereiingenieur Herr Roland Müller
Thema „Einheimische Fische – was ist das?“ (Eine spannende Zeitreise vom Pleistozän über die Antike bis in die Gegenwart)

Eröffnung der Diskussion zu den Vorträgen


Wie bei allen Aus und Weiterbildungsveranstaltungen des LAVT fallen für seine Mitglieder keine Gebühren an, nur die Anfahrt ist eigenständig zu organisieren.

Über eine rege Teilnahme aller Interessenten würden wir uns sehr freuen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir darum Ihre Teilnahme bis zum 18.11.2015 in der Geschäftsstelle anzumelden.

Für eventuelle bestehende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung

und verbleiben mit freundlichen Grüßen

 


Dietrich Roese                                                                    André Pleikies
Präsident                                                                             Hauptgeschäftsführer