Sie sind hier: » AKTUELLES & INFOS» Mitteilungen / Infos

Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes Thüringen e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir wichtige Verbandsinformationen sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

Seite< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 >

Jugendangeln

Hohenwartetalsperre bei Altenroth, den 13.06.2015

news-img

Jugendangeln des LAVT an der Hohenwartetalsperre bei Altenroth


Der Landesanglerverband Thüringen e.V. (LAVT) lädt die Kinder und Jugendlichen seiner Vereine zum

Jugendangeln am Samstag, dem 13.06.2015,
von 9.00 bis 16.00 Uhr,
an die Hohenwartetalsperre nach Altenroth

recht herzlich einladen.

Erfolgversprechend sind sowohl das feine Stippangeln als auch das Angeln mit mittelschweren Grund- und Posenmontagen.
Mit dem Fang von Plötze, Rotfeder, Schleie, Karpfen, Bleie, Aal, Hecht Zander und Forelle ist zu rechnen.

Für Aal und Zander sind monofile Vorfächer bis 0,30 mm und Einzelhaken Größe 4 völlig ausreichend. Für Hecht empfiehlt sich ein entsprechendes Stahlvorfach zu verwenden.
Eine Köderfischnadel sollte zum erfolgreichen Anködern nicht fehlen. Maden, Würmer und etwas Grundfutter sowie einen Hakenlöser bitte nicht vergessen.

Zur schonenden Hälterung der Fische ist ein ausreichend großer Setzkescher aus knotenfreiem textilem Material zu verwenden.

Bitte beachten! – Das Zelten ist an dieser Gewässerstrecke nicht erlaubt.
Es werden an einem zentralen Platz Pavillons und Versorgungszelte für die Teilnehmer aufgestellt.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer wird wie immer bestens gesorgt.

Für eine gute Organisation der Veranstaltung bitten wir um eine verbindliche Teilnehmermeldung an die Geschäftsstelle des LAVT bis zum 10.06.2015.


Anfahrtsbeschreibung Hohenwartetalsperre bei Altenroth:

Aus Richtung Saalfeld kommend:

Saalfeld Richtung Kaulsdorf, in Kaulsdorf links Richtung Hohenwarte abbiegen.
Nach ca. 4km rechts über die Staumauer und bis Drognitz fahren.
In Drognitz an der Kreuzung links Richtung Altenbeuten. In Altenbeuten der Ausschilderung Mühlenfähre folgen.
Rechts neben der Mühlenfähre seht ihr unseren Versorgungspavillon.

Aus Richtung Schleiz kommend:

Schleiz in Richtung Remptendorf fahren.
Weiter Richtung Ziegenrück.
In Liebengrün weiter nach Liebschütz.
In Liebschütz links Richtung Drognitz und dem Straßenverlauf ca. 3,5 km folgen bis rechts eine starke Rechtsbiegung nach Altenbeuten – Mühlenfähre kommt.
Immer der Beschilderung Mühlenfähre Altenroth folgen.

Im Bedarfsfall erhalten Sie weitere Hinweise zur Anfahrt ans Gewässer unter der Handynummer 0162-2501800.

Für weitergehende Fragen steht Ihnen gern die Hauptgeschäftsstelle in Erfurt zur Verfügung.


mit freundlichen Grüßen und einem
kräftigen Petri Heil

Dietrich Roese                                                                      André Pleikies
Präsident                                                                               Hauptgeschäftsführer