Sie sind hier: » JUGEND» Informationen

Jugendfischereischein

Für jüngere Angler ist ein Jugendfischereischein nötig, die das achte, aber noch nicht das vierzehnte Lebensjahr vollendet haben.

Dieser wird bei den Gemeindeverwaltungen ausgestellt und ermöglicht Jugendlichen und Kindern das Angeln unter Aufsicht einer volljährigen Begleitperson, die im Besitz eines Ein-, Fünf-, oder Zehnjahres- bzw. eines auf Lebenszeit gültigen Fischereischeines ist.

Jugend im Verband

Der Zusammenschluss einer Vielzahl von Vereinen zu einem Gewässerverbund eröffnet neue Chancen für eine lebendige Kinder- und Jugendarbeit. Neben den Aktivitäten in den Vereinen bietet der Gewässerverbund den Junganglern zusätzlich ein reichhaltiges Bildungs- und Veranstaltungsangebot an.

Beim gemeinsamen Angeln, Ruten- und Montagenbau, Fliegenbinden, bei der Bestimmung von Wasserpflanzen und Fischnährtieren oder beim Umgang mit dem Wasseruntersuchungskoffer können die Kinder und Jugendlichen ihre Kenntnisse erweitern. Gleichzeitig lernen sie neben einer Vielzahl interessanter Angelgewässer neue Freunde kennen.

jugend jugend jugend jugend jugend jugend
jugend

Jugendlager

jugend

Jugendlager

jugend

Jugendlager

jugend

Jugendlager

jugend

Jugendlager

jugend

Jugendlager